Bella vom Desenberg

Bella war mein erster eigener Hund und wurde mir vom 1989 Arzt verschrieben. Wegen einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung wurde ich Diabetiker und sollte mich viel bewegen. Bella war zwölf Wochen alt und blieb nur kurze Zeit. Sie war eine ganz anhängliche und verspielte Hündin. Es war Liebe auf den ersten Blick! Meine Frau bekam leider nach wenigen Wochen eine Allergie und wir mussten sie zurück geben. Die gesamte "Aussteuer" bekam sie kostenlos mit. Bella wurde später nach Mittelhessen weiter vermittelt. An einen Metzgerhaushalt, wurde mir gesagt. Sie hätte es dort sehr gut getroffen. Ob sie heute noch lebt? Die Rute und die Ohren wurden ihr noch in der damaligen DDR operiert. Bei uns war dies schon nicht mehr erlaubt.
Zur Bella-Bilder-Galerie